Seitensprung-Portal.de

Ein Seitensprung ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine außereheliche Beziehung zwischen zwei Menschen, von denen mindestens einer verheiratet ist.[1]

Seitensprung im Bett Der Begriff Seitensprung wird meist für einen kurzfristigen Ausbruch aus der ehelichen Beziehung verwendet. Weitere Begrifflichkeiten sind fremdgehen, seinen Partner betrügen, Affäre oder Ehebruch, wobei Ehebruch heutzutage fast nur noch als rechtlicher Ausdruck verwendet wird. Seit den 1960er-Jahren wird das Fremdgehen nicht mehr zum Bereich der Unzucht gezählt. Der Begriff wird erst seit einigen Jahrzehnten im Zusammenhang mit Ehebruch gebraucht.[2]


Weitere Informationen rund um den Seitensprung erfahren Sie in Kürze.

[1][2] Quelle: Wikipedia